Wer ist Silvadec?

Silvadec ist Vorreiter in der Herstellung von Verbundholz in Europa. Das Unternehmen fertigt seit 2001 Dielen für Terrassen, Umzäunungen und Fassadenverkleidungen.

Wo und wie sind die Produkte erhältlich?

Die Silvadec-Produkte werden vom Holz- und Baustoffhandel vertrieben. Das Unternehmen betreibt keinen Direktvertrieb. Füllen Sie unser Formular für Ihr Projekt aus und wir bringen Sie mit unserem Partner in Ihrer Nähe in Verbindung.

Welchen Verpflichtungen kommt Silvadec im Umweltbereich nach?

Jedes Jahr setzt Silvadec seine Anstrengungen für den Umweltschutz fort. Das Unternehmen arbeitet im Sinne eines ökologisch verantwortungsbewussten Managements: ein Einsatz, der durch die ISO 14001 Zertifizierung bestätigt wird. Silvadec ist zudem der erste PEFC-zertifizierte Verbundholzhersteller Frankreichs. Schließlich kämpft Silvadec gegen die Abholzung: Für die Herstellung der Dielen wird kein Baum gefällt.

Wie verhält es sich mit der Farbstabilität der Dielen im Außenbereich? Vergrauen sie?

Das Silvadec®️-Verbundholz vergraut nicht und ist dauerhaft farbstabil. Eine natürliche und vorübergehende Bräunung tritt auf, wenn das Produkt das erste Mal UV-Strahlen ausgesetzt wird, da es Holzmehl enthält. Diese leichte Bräunung verblasst nach einigen Wochen unter UV-Bestrahlung. Schließlich erhält das Verbundholz wieder annähernd seinen Originalfarbton zurück und bekommt mit der Zeit eine leichte Patina.

Welche Vorteile bietet das Silvadec®-Verbundholz im Vergleich zu einem Massivholz?

Ein wesentlicher Vorteil des Silvadec®️-Verbundholzes ist die einfache Pflege: Das Verbundholz muss nicht behandelt werden. Lediglich eine regelmäßige Reinigung ist erforderlich. Massivholz hingegen muss regelmäßig behandelt werden, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Hinzu kommt, dass die Verbundholzdielen keine Splitter bilden: Das bedeutet Sicherheit und Komfort beim Barfußlaufen. Das Silvadec®️-Verbundholz ist zudem farbstabil und vergraut nicht wie ein Massivholz. Schließlich leisten […]

Behalten die Dielen ihre Form bei?

Sie verformen sich nicht, verdrehen sich nicht und werden nicht rissig. Allerdings müssen die Dehnungsabstände für die Breite zwischen jeder Diele und für die Länge eingehalten werden (siehe Prinzipien für die Verlegung bzw. Montage).