Silvadec ist von nun an Mitglied im Verein „Produit en Bretagne“ (Hergestellt in der Bretagne)!

Die Mitgliedschaft im Verein „Produit en Bretagne“ bestätigt, dass ein Produkt in einem der fünf bretonischen Départements von einem Unternehmen hergestellt wird, das an folgenden Werten festhält:

• ein durch die wirtschaftliche und kulturelle Dynamik der Bretagne realisierter Beitrag zur Förderung der Beschäftigung in der Region;

• gemeinsame Werte der Ethik, Solidarität, des Respekts, der Offenheit, des Muts und der Freundlichkeit;

• Integration sozialer Praktiken im Sinne des Respekts der Rechte und Interessen der Arbeitnehmer;

• Umsetzung einer Politik der Qualität und des Umweltschutzes.

Die Silvadec®️-Verbundholzdielen werden im Werk in Arzal (56) hergestellt. Mit der Schaffung des Joint Venture „C2J“, ein Zusammenschluss des Unternehmens Silvadec mit dem Sägewerk Josso im Département Morbihan, sichert das Unternehmen Silvadec seine lokale Rohstoffversorgung und erfüllt die durch „Produit en Bretagne“ festgelegten Kriterien.

Silvadec ist stolz darauf, der für „Produit en Bretagne“ geltenden Charta verpflichtet zu sein, und ist nunmehr eines von 382 Unternehmen im Verein „Produit en Bretagne“, die sich für die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung der Bretagne einsetzen.   membre_peb_silvadec_bois_composite