Impressum und rechtliche Hinweise

Impressum und Nutzungsbedingungen einer Website

Die Navigation auf dieser Website gilt als Zustimmung unter Vorbehalt der nachfolgend aufgeführten Bestimmungen und Nutzungsbedingungen. Die aktuelle Online-Version dieser Nutzungsbedingungen ist die einzige während der ganzen Nutzungsdauer der Website rechtswirksame Version und wirksam bis eine neue Version diese ersetzt.

Artikel 1 – rechtliche Informationen

1.1

Website (im Folgenden „die Website“): https://uk.silvadec.com/

1.2

Herausgeber (im Folgenden „der Herausgeber“): Silvadec

Parc d’Activite de l’Estuaire

56190 ARZAL

RCS Vannes B 439 689 639

Telefonnummer: +33(0)297 450 900

Fax: +33(0)297 450 989

E-Mail-Adresse: info[@]silvadec.com

Für die Veröffentlichung verantwortliche Person: Philippe Crez

1.3 Konzeption, Umsetzung und Hosting

Groupe Soledis

1 rue Marguerite Perey

BAT C – Atlanparc

56890 PLESCOP

Artikel 2 – Zugang zur Website

Der Zugang zur Website ist allen Personen offen. Der Zugang zur Website und ihre Nutzung sind für einen rein persönlichen Gebrauch bestimmt. Sie verpflichten sich, diese Website und die Informationen, die darin enthalten sind, nicht für kommerzielle, politische und Werbezwecke und für jegliche Form der kommerziellen Werbung und insbesondere den Versand unerwünschter E-Mails (Spam) zu verwenden.

Artikel 3 – Inhalt der Website

Alle Marken, Fotografien, Texte, Kommentare, Abbildungen, bewegte oder nicht bewegte Bilder, Videosequenzen sowie alle Computeranwendungen, die zum Betrieb dieser Website verwendet werden und ganz allgemein alle auf der Website wiedergegebenen oder verwendeten Elemente sind durch die gültigen Gesetze zum geistigen Eigentum geschützt.

Die Fotografien stammen von © note_yn – Fotolia.com /// © Yves Berrier /// © Samuel Bigot.

Sie sind vollständiges Eigentum des Herausgebers oder seiner Partner. Jede Vervielfältigung, Darstellung, Verwendung oder Anpassung in irgendeiner Form aller oder eines Teils dieser Elemente, einschließlich der Computeranwendungen, sind ohne das vorherige und schriftliche Einverständnis des Herausgebers streng verboten. Leitet der Herausgeber bei Bekanntwerden dieser unberechtigten Nutzung keine Verfahren ein, gilt dies nicht als Einverständnis dieser unberechtigten Nutzungen und Verzicht auf strafrechtliche Verfolgungen.

Artikel 4 – Verwaltung der Website

Zur ordnungsgemäßen Verwaltung der Website kann der Herausgeber jederzeit Folgendes tun:

  • den Zugang zur gesamten Website oder eines Teils der Website aussetzen, unterbrechen oder beschränken, den Zugang zur Website oder zu bestimmten Teilen der Website einer bestimmten Kategorie von Internetnutzern vorbehalten;
  • alle Informationen löschen, die deren Betrieb beeinträchtigen oder die nationalen oder internationalen Gesetze oder Netiquette-Regeln verletzen können;
  • die Website aussetzen, um Aktualisierungen ausführen zu können.

Artikel 5 – Haftbarkeit

Der Herausgeber übernimmt keine Haftung für Störungen oder den Ausfall, Schwierigkeiten beim oder Unterbrechungen des Betriebs, die den Zugang zur Website oder zu einer ihrer Funktionen verhindern.

Die Ausstattung zur Verbindung mit der der Website, die Sie verwenden, unterliegt vollständig Ihrer Verantwortung. Sie müssen alle geeigneten Maßnahmen ergreifen, um Ihre Ausstattung und Ihre eigenen Daten insbesondere vor Virenangriffen durch das Internet zu schützen. Sie tragen darüber hinaus die alleinige Verantwortung für die Websites und Informationen, die Sie abrufen. Der Herausgeber kann im Falle von gerichtlichen Verfahren gegen Sie in keinem Fall haftbar gemacht werden für:

  • die Nutzung der Website oder über das Internet zugänglicher Dienste;
  • die Nichteinhaltung dieser allgemeinen Bedingungen durch Sie.

Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für an Ihnen, an Dritten und/oder an Ihrer Ausrüstung verursachten Schäden infolge Ihrer Verbindung oder Ihrer Nutzung der Website und Sie verzichten daher auf jede Klage gegen ihn.

Wird der Herausgeber aufgrund Ihrer Nutzung der Website Gegenstand einer einvernehmlichen Regelung oder eines Gerichtsverfahrens, kann er sich zur Entschädigung für alle Schäden, Beträge, Verurteilungen und Kosten, die sich aus diesem Verfahren ergeben können, gegen Sie richten.

Artikel 6 – Hyperlinks

Die Einrichtung aller Hyperlinks durch Sie zur gesamten Website oder zu Teilen der Website ist streng verbotden, außer es liegt eine durch ein Anschreiben beantragte vorherige und schriftliche Genehmigung des Herausgebers vor.

Es steht dem Herausgeber frei, diese Genehmigung zu verweigern, ohne sich in irgendeiner Weise für seine Entscheidung rechtfertigen zu müssen. Erteilt der Herausgeber seine Genehmigung, ist diese in jedem Fall nur vorübergehend und sie kann jederzeit, ohne Verpflichtung einer Rechtfertigung durch den Herausgeber, zurückgezogen werden.

In jedem Fall muss jeder Link auf einfaches Ersuchen des Herausgebers hin entfernt werden. Keine über einen Link zu anderen Websites zugänglichen Informationen unterliegen der Kontrolle des Herausgebers, der jegliche Haftung für deren Inhalte ablehnt.

Artikel 7 – Datenerfassung

Die personenbezogenen Daten, die auf der Website gesammelt werden können, werden vom Herausgeber hauptsächlich für die Pflege der Beziehungen mit Ihnen und insbesondere für die Abwicklung Ihrer Bestellungen verwendet. Sie werden in der Kundendatei des Herausgebers gespeichert und diese so anhand von personenbezogenen Daten erstellte Datei wird bei der CNIL gemeldet.

Lediglich die für die Erstellung eines Ihren Anforderungen entsprechenden Angebots unbedingt erforderlichen Angaben werden gefordert. Gemäß den Bestimmungen des abgeänderten Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 zu Informatik, Dateien und Grundfreiheiten haben Sie ein Zugangs-, Abfrage- und Korrekturrecht bezüglich von Informationen, die Sie betreffen, das Sie jederzeit direkt gegenüber dem Herausgeber auf der Website in der Rubrik „Kontaktieren Sie uns“ ausüben können.

Seit dem Gesetz für eine digitale Republik vom 17.10.2016 verfügen Sie ebenfalls über ein Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können uns auffordern, Ihnen die vollständigen Daten auf einem dauerhaften Datenträger zu übergeben, um sie an einen anderen Anbieter zu übermitteln.

Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod zu bestimmen, indem Sie uns Anweisungen bezüglich Ihrer Daten kommunizieren, insbesondere den Namen der für die Verwaltung Ihrer digitalen Daten verantwortlichen Person.

Aus Sicherheitsgründen und um jegliche betrügerischen Anfragen zu vermeiden, muss zusammen mit dieser Anfrage ein Identitätsnachweis geliefert werden. Nach Bearbeitung der Anfrage wird dieser Nachweis zerstört.

Die von Ihnen an uns übertragenen Daten werden nicht für kommerzielle Zwecke an Dritte weitergegeben oder vermietet. Bestimmte gesammelte Informationen können jedoch möglicherweise an Dritte (Subunternehmer) übermittelt werden, um die von Ihnen vorgesehenen Arbeiten ausführen zu können.

Ihre Daten werden nach Ende unseren Geschäftsbeziehungen über einen Zeitraum von zwei Jahren aufbewahrt.

Sind bestimmte Informationen für den Zugang zu bestimmten Funktionen der Website zwingend erforderlich, weist der Herausgeber bei der Dateneingabe auf diesen zwingenden Charakter hin.

Artikel 8 – Cookies

Die Website kann automatisch Standardinformationen erfassen. Alle diese indirekt erfassten Informationen werden ausschließlich zur Überwachung des Volumens, der Art und der Konfiguration des Datenverkehrs auf dieser Website, zur Entwicklung der Konzeption und des Layouts und für andere Verwaltungs- und Planungszwecke und im Allgemeinen zur Verbesserung der Ihnen von uns angebotenen Dienstleistung verwendet.

Der Nutzer kann sich dem Speichern von Cookies widersetzen, indem er seinen Browser wie folgt konfiguriert:

Für Microsoft Internet Explorer 6.0 oder höher:

1. Wählen Sie das Menü „Extras“ (oder „Tools“) und dann „Internetoptionen“ (oder „Internet Options“).

2. Klicken Sie auf die Registerkarte „Datenschutz“ (oder „Confidentiality“).

3. Wählen Sie mit dem Cursor die gewünschte Stufe.

Für Microsoft Internet Explorer 5:

1. Wählen Sie das Menü „Extras“ (oder „Tools“) und dann „Internetoptionen“ (oder „Internet Options“).

2. Klicken Sie auf die Registerkarte „Sicherheit“ (oder „Security“).

3. Wählen Sie „Internet“ und dann „Stufe anpassen“ (oder „Custom level“).

4. Wählen Sie in der Rubrik „Cookies“ die gewünschte Option.

Für Netscape 6.X und 7. X:

1. Wählen Sie das Menü „Bearbeiten“>„Einstellungen“.

2. „Datenschutz und Sicherheit“

3. „Cookies“

Für Firefox:

1. Wählen Sie das Menü „Extras“>„Optionen“.

2. Klicken Sie auf die Option „Datenschutz“.

Für Safari 3.x für Mac OS X:

1. Wählen Sie das Menu „Bearbeiten“.

2. Klicken Sie auf die Option „Einstellungen“.

3. Klicken Sie auf die Option „Sicherheit“.

4. Klicken Sie auf „Cookies anzeigen“.

Artikel 9 – anwendbares Recht

Die vorliegenden Bedingungen zur Nutzung der Website sind durch französisches Recht geregelt und unterliegen der Gerichtsbarkeit der ordentlichen Gerichte, unter Vorbehalt der Zuweisung einer bestimmten Zuständigkeiteregel, die aus einem Gesetzestext oder einem bestimmten Rechtstext hervorgeht.

Artikel 10 – Kontaktieren Sie uns

Bei Fragen, für Informationen zu den auf der Website vorgestellten Produkten oder bei Fragen zur Website selbst können Sie unter Verwendung der folgenden E-Mail-Adresse eine Nachricht hinterlassen: info[@]silvadec.com.